Evangelische Kirche in Brunsbüttel
Evangelische Kirche in Brunsbüttel

Verleihung des Ansgarkreuzes

Dagmar Delventhal hat das Ansgarkreuz erhalten


Brunsbüttel – Seit über zwei Jahrzehnten engagiert sich Dagmar Delventhal (65) sehr aktiv für unsere Kirchengemeinde. Für ihr ehrenamtliches Engagement erhielt sie nun die höchste kirchliche Auszeichnung, das Ansgarkreuz.

„In unserem Kirchengemeinderat fehlt ein Finanzexperte“, erklärte die damalige Pastorin Birgit Mahn der völlig überraschten Dagmar Delventhal. „Könnten Sie das nicht machen?“ Über zwanzig Jahre ist der spätabendliche Überraschungsbesuch nun her. Ein Besuch mit weitreichenden Folgen, denn Dagmar Delventhal entscheid sich damals für „ja“ und erhält nun für ihr überragendes ehrenamtliches Engagement das Ansgarkreuz.


„Ich trage die Verantwortung für den Haushalt unserer Kirchengemeinde“, erklärt die stellvertretene Vorsitzende des Kirchengemeinderats nicht ohne Stolz. Längst ist Dagmar Delventhal zeichnungsbefugt und Ansprechpartnerin für viele Fragen – auch, wenn es um eine Mauerwerkssanierung für 300.000 Euro geht. An vier Tagen in der Woche kümmert sich die gelernte Bankkauffrau nicht nur um das Büro und die Finanzen, sondern auch um Personalangelegenheiten und kirchliche Veranstaltungen. Dagmar Delventhal arbeitet zudem in der Synode und im Kirchenkreisfinanzausschuss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dagmar Delventhal

Schon vor vier Jahren erhielt sie von den Brunsbüttelern Christdemokraten für ihr außergewöhnliches Engagement den Bürgerpreis. Als Ende des vergangenen Jahres alle drei Pastoren monatelang ausfielen, hielt Dagmar Delventhal den Betrieb aufrecht. Mit der für sie so typischen Mischung aus Liebenswürdigkeit und Hartnäckigkeit organisierte sie Vertretungen für die Gottesdienste und warb so ganz nebenbei auch noch Pastor Arnd Lempelius an.


Für ihr besonderes Engagement wurde die 65-Jährige nicht nur in der Synode mit Applaus belohnt, sondern auch die Kirchengemeinde Brunsbüttel weiß ihre Leistungen zu würdigen. So wird ihr in einem Festgottesdienst am 9. April die stellvertretene Pröpstin Astrid Buchin in der Pauluskirche das Ansgarkreuz verleihen. „Ich hätte all das doch auch ohne Ansgarkreuz weitergemacht“, sagt Dagmar Delventhal bescheiden. „Ich bin einfach dankbar dafür, hier bei der Kirche meinen Platz gefunden zu haben.“


Das Ansgarkreuz wurde Dagmar Delbventhal im Rahmen eines Festgottesdienstes am 9. April 2017 durch die Stv. Pröpstin Astrid Buchin und Synoden-Präses
Volkmar Schadwinkel verliehen.

Aktuelles

++ Unser Gemeindebüro in der Kautzstraße 11 ist auch Donnerstag von 16.00 – 18.00 Uhr geöffnet. ++

Der Paulus Seniorenkreis war mit Pastor Marten unterwegs nach Cuxhaven! Mehr

Unsere KiTa Paulus-Nord hatte Jubiläum, schauen Sie sich die Fotos an!

Schauen Sie sich die Fotos unser diesjährigen Sommerserenade in der Pauluskirche an!

Ein Bericht und Fotos vom gelungenen Martin Luther Musical unseres Kinderchores!

"Unsere" Anne Plagens wurde am 3. September ordiniert. Mehr

Gottesdienst unter Schafen - ein Zeitungsbericht über den gelungenen Gottesdienst am Ostermontag!

Meldungen aus Nordkirche und EKD

Unser Leitbild

Wir suchen ehrenamtliche Küster. Manfred Oelker hat sich schon für diese schöne Aufgabe entschieden: Lesen Sie  "Der Job als Küster bringt ihm Lebensmut zurück" über unseren neuen Küster in der Evangelischen Zeitung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Kirchengemeinde Brunsbüttel